LF 20/16

Freiwillige Feuerwehr Werlte

Retten - Löschen - Bergen - Schützen seit 1884

Jetzt auch als App!

Jetzt gibt es Freiwillige Feuerwehr Werlte als offizielle App für das Smartphone!

Löschgruppenfahrzeug 20/16

 

Das LF 20/16 dient der Brandbekämpfung und der einfachen technischen Hilfeleistung.

 

Das Löschgruppenfahrzeug 20/16 verfügt über einen 2.200 Liter fassenden Löschwassertank und 120 Liter Schaummittelvorrat. Seine Feuerlöschkreiselpumpe kann pro Minute 2.000 Liter Wasser bei einem Ausgangsdruck von 10 bar fördern. Zudem ist das Fahrzeug zusätzlich mit einer Tragkraftspritze ausgestattet, die bis zu 1000 Liter pro Minute bei 10 bar Ausgangsdruck fördern kann. Zu seiner umfangreichen Beladung zur Brandbekämpfung gehören auch eine vierteilige Steckleiter und eine dreiteilige Schiebleiter. Für den Bereich der technischen Hilfeleistung verfügt das Fahrzeug über einen Rettungssatz mit Schere und Spreizer, einer Motorsäge und einem Wassersauger. Der eingebaute Lichtmast und weitere elektrische Verbraucher werden über einen entnehmbaren Stromerzeuger versorgt.

 

Das Fahrzeug verfügt über einen Allradantrieb und hat eine zulässige Gesamtmasse von 14,5 Tonnen.

 

Das Fahrzeug ist mit 1/8 Mann besetzt.

 

Das Fahrzeug wurde 2009 in den Dienst gestellt.

Copyright: Freiwillige Feuerwehr Werlte, Kirchstraße 26, 49757 Werlte